Balearen Wetter – auf den Inseln herrscht mediterranes Klima

Balearen Wetter

Balearen Wetter – auf den Inseln herrscht mediterranes Klima

 

Balearen Wetter – auf den Inseln herrscht mediterranes Klima. Die Balearen liegen auf der nördlichen Halbkugel zwischen dem 38. und 40. Breitengrad. Die vier größten Inseln der Balearen sind Formentera, Mallorca, Menorca und Ibiza. Die Balearen gehören Spanien. Das Klima auf diesen Inseln ist mediterran.

Heiße Sommer und milde, regenreiche Winter sind typisch für diesen Landstrich. Der Name für diese Wetterlage ist Winterregenklima. Azorenhochs bestimmen das Wetter im Sommer. Im Herbst und Winter bringen die Westwinde reichlich Niederschläge in Form von Regen.

 



 

Balearen Wetter – Die Temperaturen im Sommer

Die höchsten Temperaturen werden in den Monaten Juli und August erreicht. Die Regeltemperatur sind auf rund 28 Grad festzulegen. An wenigen Tagen können im Landesinneren auch über 40 Grad Celsius erreicht werden. In den Sommermonaten fällt fast kein Regen, lediglich auf den nördlicheren Inseln Menorca und Mallorca kann es auch im Sommer zu Niederschlägen in Form von Regen kommen.

 

Die kalte Jahreszeit ist meist nicht sehr kalt aber nass

Die kalte Jahreszeit ist meist nicht sehr kalt aber nass

 

Die kalte Jahreszeit ist meist nicht sehr kalt aber nass

Im Herbst fällt viel Regen. In den höheren Lagen Mallorcas sind im Laufe eines Jahres, im Durchschnitt beinahe 1.000 Millimeter Niederschlag die Regel. Im Winter gibt es natürlich auch Schnee. In den tieferen Lagen fallen nur 500 – 600 Millimeter Niederschläge im Jahresdurchschnitt. Die kältesten Temperaturen werden auf den Balearen ab Dezember bis Februar gemessen. Die durchschnittlichen Höchsttemperaturen sind in dieser Zeit 14 bis 15 Grad Celsius. Nachts misst man sechs bis sieben Grad. Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gibt es nachts natürlich öfter. Gerade auf den beiden südlicheren Balearen-Inseln Formentera und Ibiza sind die Winter oft recht mild. Das Gleiche gilt auch für den Herbst. Doch kann es zu heftigen Niederschlägen kommen, die auch einige Tage lang fallen können.

Beste Reisezeit für einen Urlaub auf den Balearen

Ab Mai oder Juni kann der Badeurlaub beginnen. Bereits in diesen Monaten sind die Tagestemperaturen von mehr als zwanzig Grad die Regel und nur wenige Niederschläge sind zu verzeichnen. Das Meerwasser erreicht im Juni mehr als zwanzig Grad. Fahrrad und Wandertouren sind im Frühling ab März am angenehmsten. Jetzt können Sie Ihre Reisevorbereitungen treffen.

 

 

 

 

Reisezeit Balearen by Urlaub, Strand und Meer

Reisezeit Balearen by Urlaub, Strand und Meer

 

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.